Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Webangebote der AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH (AKK).

1. Verarbeitete Daten, Zweck und Dauer der Verarbeitung

1.1 Verarbeitung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Bei dem Zugriff auf die Webseite und ihren Inhalt werden personenbezogene Daten nur im technisch erforderlichen Umfang verarbeitet (insb.: IP-Adresse; Name der aufgerufenen Datei; Datum und Uhrzeit des Aufrufs; Browsertyp und Version; Ihr Betriebssystem; die Webpage, von welcher Sie zu uns gelangten). Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte unserer Webseite einwandfrei auszuliefern. Sie werden regelmäßig bei dem Zugriff auf eine Webseite gespeichert. Ihre Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung der Nutzung und Verbindung zum Webangebot des AKK,
  • Gewährleistung und Evaluierung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Diese Daten werden von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet und auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Empfänger der Daten sind nur das AKK und unsere Auftrags Verarbeiter.

Die Serverprotokolle werden nach 8 Tagen gelöscht und können bei Bedarf für eine Fehleranalyse herangezogen werden.

1.2 Verwendung von Kontaktformularen

Im Webangebot des AKK sind auch Kontaktformulare zu verschiedenen Stellen des AKK enthalten, welche Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtern soll. Die von Ihnen im Zusammenhang mit den Kontaktformularen einzugebenden Daten (in der Regel Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) werden unmittelbar an die Stelle weitergeleitet, an welche sich Ihre Anfrage richtet.

Die Daten werden von der jeweiligen Stelle zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt. Bitte beachten Sie, dass von dem AKK auf Anfragen mit Bezug auf Patienten und Probanden in der Regel nicht elektronisch geantwortet wird, da eine unverschlüsselte E-Mail keinen hinreichend hohen Sicherheitsgrad für den besonderen Schutzbedarf von Gesundheitsdaten aufweist.

Die Verarbeitung der jeweils übermittelten Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung bei Absendung des Kontaktformulars. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich.

Das AKK verarbeitet Ihre über ein Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Erledigung Ihrer Anfrage erforderlich ist. In Abhängigkeit von Ihrer Anfrage können sich weitere Dokumentations- und Aufbewahrungsfristen ergeben (z.B. 30 Jahre bei Mitteilungen zu Patientendaten, die Bestandteil einer Patientenakte werden).

1.3 Verwendung von Cookies

Die Webangebote des AKK verwenden -wie viele andere Webseiten auch- sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Server auf Ihre Festplatte übertragen werden. In diesen Cookies werden auf Ihrem Computer (etc.) Daten abgelegt.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wird Ihnen die Navigation erleichtert und die einwandfreie Anzeige der Webseiten ermöglicht. Cookies werden in den Webangeboten des AKK überdies auch eingesetzt, um statistische Auswertungen von Besucherzugriffen zu ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Internetbrowser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

1.4 Verwendung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245 Browser Plugin.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Widerspruch gegen Datenerfassung:

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: tools.google.com/dlpage/gaoptout Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

2. Eingebundene Inhalte Dritter/Social Plugins

Das AKK ist für die Verarbeitung der von Drittanbietern erhobenen Daten nicht verantwortlich und macht nur sehr sparsam von der Einbindung von Inhalten anderer Anbieter Gebrauch.

Sie können Inhalte und Links zum Webangebot des AKK auf Facebook, Youtube und Google+ teilen. Dadurch werden erste Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, wenn Sie durch einen Klick auf das Logo deren Seite in einem Popup aufrufen. Soweit Sie bei diesen nicht bereits eingeloggt sind, erscheinen deren Login- und Anmeldeseiten.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Informationen und Kontrollmöglichkeiten darüber haben, welche Daten diese Anbieter erheben und speichern, da diese Dienste nicht Bestandteil unserer Website sind.

3. Ihre Betroffenenrechte

Ihnen stehen sog. Betroffenenrechte zu, d.h. Rechte, die Sie als im Einzelfall betroffene Person ausüben können. Diese Rechte können Sie gegenüber dem AKK geltend machen.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO. Wenn Sie feststellen, dass unrichtige Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Berichtigung nach Art. 16 DSGVO verlangen. Unvollständige Daten müssen unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung vervollständigt werden. Soweit die Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO erfüllt sind, insbesondere die Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck erforderlich und die Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, können Sie von uns die Löschung der Daten verlangen. Nach Art. 18 DSGVO können Sie unter Umständen von uns verlangen, dass das AKK die weitere Verarbeitung der Daten einschränken. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar nicht gelöscht, aber gekennzeichnet werden, um sie für eine weitere Verarbeitung zu sperren. Soweit sich die Verarbeitung Ihrer Patientendaten auf ein öffentliches oder berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. e), f) DSGVO stützt, können Sie Widerspruch nach Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung wegen Ihrer besonderen persönlichen Situation erheben.

4. Beschwerdemöglichkeiten

Das AKK unternimmt alles, um Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zu verarbeiten. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten datenschutzrechtlich unzulässig ist, können Sie sich gerne an den Datenschutzbeauftragten des AKK

datenschutz@kinderkrankenhaus.net
Bleickenallee 38 – 22763 Hamburg

wenden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde mit einer Beschwerde zu wenden. Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes oder des mutmaßlichen Datenschutzverstoßes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

AKK zuständig ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kurt-Schumacher-Allee 4
20097 Hamburg
mailbox@datenschutz.hamburg.de
https://www.datenschutz-hamburg.de/

Datenschutzerklärung Bewerbungsprozess

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung im Altonaer Kinderkrankenhaus, inklusive seiner Tochtergesellschaften AKK-Services GmbH und Medizinisches Versorgungszentrum am Altonaer Kinderkrankenhaus GmbH. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns während des gesamten Bewerbungsprozesses ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich bei Ihrer Bewerbung über unser Bewerberportal sicher fühlen. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (neu) und der EU-DSGVO werden eingehalten. Nachfolgend erklären wir Ihnen, welche Daten wir erfassen und was mit diesen Daten geschieht.

1. Freiwillige Angaben

Alle Angaben, die Sie innerhalb des Bewerberportals angeben, sind freiwillig. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass diese Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen. Sie können zu den uns zur Verfügung gestellten Daten jederzeit Änderungen mitteilen. Wenn Sie zu einem Punkt innerhalb des Bewerbungsformulars keine Angaben machen möchten, werden wir dies wertneutral betrachten.

2. Personenbezogene Daten

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen wir auch personenbezogene Daten von Ihnen. Dies sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Bitte nutzen Sie ausschließlich Ihre private postalische Adresse und Ihre private E-Mail als Kontaktdaten.

3. Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, sich auf eine konkrete Stellenausschreibung zu bewerben oder uns eine Initiativbewerbung zur Verfügung zu stellen. Mit Ihrer Bewerbung auf eine konkrete Stellenaus-schreibung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zwecke dieser Stellenbesetzung verarbeitet werden. Im Falle einer Initiativbewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass laufend ein Abgleich Ihres Bewerberprofils mit frei werdenden Stellen im Altonaer Kinderkrankenhaus erfolgt, d.h. Ihre Bewerbungsdaten werden nicht sofort gelöscht, wenn unmittelbar keine Stelle für Sie vakant ist. Sollten Sie eine Löschung aber wünschen, reicht eine entsprechende Mitteilung -auch per email- aus. Andernfalls würde das AKK bei einer späteren Feststellung einer Übereinstimmung mit einer freien Stelle sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Möglichkeit zur Bewerbung auf diese Stelle anbieten. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen, was zur Löschung Ihrer Bewerbungsdaten führt.

4. Abschluss des Bewerbungsprozesses

Ihre im Verlauf der Online-Bewerbung mitgeteilten Daten werden bis zu 12 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Danach wird Ihre Online-Bewerbung mit sämtlichen enthaltenen Daten datenschutzkonform gelöscht. Von Ihnen angefügte Dateien sowie Daten zu Ihrer Person werden im Falle der Einstellung soweit erforderlich in das Personalabrechnungssystem bzw. Ihre Personalakte übertragen. Eine Einsichtnahme in diese Daten können Sie jederzeit beantragen.

5. Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezo-genen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, sind von uns getroffen worden und werden ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Das Altonaer Kinderkrankenhaus behandelt Ihre Daten entsprechend der für das Altonaer Kinderkrankenhaus bzw. der für die Tochtergesellschaften geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen jederzeit vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Altonaer Kinderkrankenhauses erfolgt nicht. Es haben ausschließlich autorisierte Beschäftigte des Altonaer Kinderkrankenhauses Zugriff auf Ihre Daten.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz in unserem Bewerberportal wenden Sie sich bitte an:

personalabteilung@kinderkrankenhaus.net oder AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH, Personalabteilung, Bleickenallee 38, 22763 Hamburg.

Datenschutzbeauftragter

datenschutz@kinderkrankenhaus.net
Bleickenallee 38
22763 Hamburg

Diese Website verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie im Bereich Datenschutz Weiterlesen …